Trans4mind
Trans4mind

7. Unsere Quelle der Freude

Schmerzhafte Erinnerungen der Vergangenheit zu unterdrücken - schlimme Dinge, die geschehen sind oder die wir getan haben - hilft uns eventuell dabei, uns einige Unannehmlichkeiten zu ersparen. Es unterdrückt jedoch auch unsere freudigen Erinnerungen, die unser Selbstwertgefühl und Wohlbefinden unterstützen. Und die Energie, die dafür aufgewendet wird, unsere Vergangenheit zu unterdrücken, belastet unser gegenwärtiges Leben. Dadurch dass Sie sich an angenehme Momente erinnern, können Sie Ihre verlorengegangene Energie und Begeisterung wiedergewinnen und gleichzeitig die Energie von negativen Erinnerungen abziehen. Diese Lektion hilft Ihnen dabei, wunderbare neue Gefühle und Freude in Ihrem jetzigen Leben freizusetzen.

Wenn Sie positive Erinnerungen neu erleben, gewinnen Sie Ihre große Quelle der Begeisterung und Freude wieder zurück und können nun genießen. Diese Erfahrungen sind zurückgelassene Goldstücke Ihrer Lebensenergie, auf die Sie sich jetzt wieder besinnen können. In der folgenden Übung erinnern Sie sich an einige der angenehmen Erfahrungen in Ihrem Leben. Dadurch, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Positive richten, steigern Sie Ihre Energie und anerkennen Ihre guten und aufrichtigen Eigenschaften. Ihre gesteigerte Lebensenergie lässt schlechte Erfahrungen dann weniger bedeutsam werden. Dies hilft dabei, die negativen Erlebnisse loszulassen.

Übung: Positive Erinnerungen

Schritt 1. Stellen Sie sich eine der Fragen auf der untenstehenden Erinnerungsliste.

Schritt 2. Erinnern Sie sich an eine solche Begebenheit und durchlaufen Sie diese kurz von Anfang bis Ende, so als ob sie in der Gegenwart stattfinden würde. Zum Beispiel, "Ich laufe die Straße entlang und...".

Schritt 3. Stellen Sie sich die nächste Frage.

Wenn Sie sich nicht an eine Begebenheit erinnern können, oder sich eine unangenehme Erinnerung zeigt, dann lassen Sie diese Frage aus und gehen zur nächsten über.

Erinnerungsliste

Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie Spaß hatten.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie Geld verdient haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie gute Musik gehört haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie etwas bewältigt haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie etwas bekommen haben, das Sie sich wünschten.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie sich an einem behaglichen Feuer erfreut haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie Rad gefahren sind.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie mit einem Tier gespielt haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie Möbel umgestellt haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie wirklich gewusst haben, wovon Sie reden.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie eine erfolgreiche Präsentation oder Rede gehalten haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie eine unordentliche Umgebung in Ordnung gebracht haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie sich gut gefühlt haben damit, wie Sie aussahen.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie sich gut mit jemandem unterhalten haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie Anerkennung für eine Arbeit bekamen, die Sie gut erledigt hatten.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie ein Versprechen gehalten haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie jemanden im Arm gehalten haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als es Ihnen Spaß gemacht hat, Sport zu treiben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie ein Bild gezeichnet haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie jemandem geholfen haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie gewonnen haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie jemandem begegnet sind, mit dem Sie sich gut verstanden haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie Spaß hatten beim Tanzen.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie sich wichtig gefühlt haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie angenehme Ferien verbracht haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie etwas Erstrebenswertes erreicht haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie einen langen Spaziergang genossen.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als es Ihnen Spaß machte, im Garten zu arbeiten.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie eine gute Idee hatten.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie jemanden geküsst haben, den Sie gern hatten.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie über einen Witz gelacht haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie etwas gemalt haben.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie begeistert waren.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie mit einem Freund zusammen waren.
Erinnern Sie sich an eine Zeit als Sie sich behauptet haben.

Schritt 4. Wenn Sie sich ohne allzu große Schwierigkeit an angenehme Erlebnisse erinnern können, wiederholen Sie obige Übung und suchen Sie nach früheren Ereignissen derselben Art. Sie fragen also:

Erinnere Dich an eine Zeit als...
Erinnere Dich an eine davor liegende Zeit als...
Erinnere Dich an das erste Mal als...

Wenn Ihnen nach mehreren Durchgängen durch die Liste nichts mehr einfällt, können Sie damit weitermachen, sich in Beantwortung der Fragen ein 'Erlebnis' vorzustellen - lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf!

Also fragen Sie statt "Erinnere Dich an eine Zeit als... (z.B. Du Dich gut unterhalten hast)": "Stell Dir vor... (z.B. Dich gut zu unterhalten)." Stellen Sie sich vor, wie sie diese Begebenheit in der Gegenwart erleben.

Diese Übung macht Spaß und verändert tatsächlich Ihre Art, das Leben zu sehen, während sie gleichzeitig Ihr Selbstwertgefühl stärkt.